image

Über uns

Der Efficiency-Club hat in Basel eine lange Tradition, er wurde 1936 nach einem Vortrag von Herbert Casson gegründet. Vorträge und Seminare zu wirtschaftlichen und kulturellen Themen bildeten lange den Inhalt des Clubs.

Im Laufe der Zeit hat sich der Club gewandelt und ist heute ein trinationales Wirtschaftsnetzwerk. Tri-national im Sinne der Mitglieder, Bi-national im Sinne der Veranstaltungen (Schweiz & Deutschland).

Der Efficiency-Club hat klare und definierte Ziele. Einer der Schwerpunkte ist der Austausch von Erfahrungen – unter Mitgliedern und von hervorragenden Persönlichkeiten, die wir in unsere Mitte laden. Dies zum Nutzen der eigenen wirtschaftlichen und persönlichen Weiterentwicklung als auch zum Wohle der regionalen Gesellschaft.

Der Efficiency-Club organisiert Gesellschaftskulturelle Anlässe mit gezieltem Wissenstranfer und Erfahrungsaustausch. sowie dem Networking unter den Firmenmitgliedern. Dem Dialog und der Freundschaft unter den Mitgliedern messen wir grosse Bedeutung bei. Dazu haben wir die Aktivitäten in 4 Veranstaltungsgefässe aufgeteilt, welche sich auch im Header der diversen Homepages manifestieren:
Efficiency Tischmesse: die B2B Plattform für unsere Firmenmitglieder der Region
Efficiency Trendforum: neue Trends erkennen und bewusst machen
Efficiency Chinaforum: Begegnungen mit dem Reich der Mitte
Efficiency Kulturforum: Freizeitangebote in und um Basel

Der Efficiency-Club Basel ist politisch und konfessionell neutral und steht sowohl Privatpersonen wie Firmen offen, Bedingungen siehe hier. Unsere Veranstaltungen sind teilweise öffentlich und teilweise nur für Mitglieder.

Mitglieder erhalten in regelmässigem Abstand Programmübersichten, ECB-Mitteilungen und Veranstaltungshinweise. Alle Informationen sind auf unserer Website publiziert.

 

Firmenportrait



Blaser Architekten AG

4051 Basel

Denken. Planen. Bauen.

......